Info

Bauen in Gesellschaft

Altbauten Das Gebäude des Krankenhauses „Am Urban“, erbaut zwischen 1887 und 1890 , stand nach dem Umzug in den Neubau zum Verkauf. Die Architekten Georg Graetz und Mary-France Jallard Graetz initiierten eine Baugruppe, die mit 116 Gesellschaftern die größte in Berlin wurde.

Gemeinschaft Die Urban Grundstücks Gesellschaft mbH & Co. KG erwarb das 2,6 Hektar große Areal 2008 vom Krankenhauskonzern Vivantes. Die Urban KG errichtete die Außenanlagen und verwaltet heute das Gemeinschaftseigentum mit der Ringstraße, dem Spielplatz, einer Piazza und Versorgungsleitungen.

Investition Fünf Architektenbüros arbeiteten am Umbau der 19 Gebäude mit 136 Wohnungen, die 2012 fertiggestellt wurden. 55 Millionen Euro wurden in Kauf, Umbau und Gestaltung der Anlagen investiert. Dort leben 360 Erwachsene und 90 Kinder.