Kontrolle

Thermokamera findet Ursachen für Feuchtigkeit

Feuchtigkeit im Keller kann leicht zu Schimmel führen.

Mithilfe von Infrarotaufnahmen einer Thermokamera lässt sich herausfinden, welchen Weg das Wasser nimmt – kommt es von draußen, oder steigt die Feuchtigkeit im Mauerwerk vom Boden auf? Darauf weist Stefan Hoffart hin, Fachgebietsleiter Bautechnik beim TÜV Rheinland. Die Aufnahmen macht ein Fachmann. Die Ursache könne ein undichtes Rohr sein, was sich in der Regel schnell reparieren lasse. Ein größeres Problem sei eine defekte Drainage oder eine mangelhafte Abdichtung des Gebäudes, weshalb Wasser eindringt. Hausbesitzer können dem vorbeugen, indem sie mindestens einmal jährlich die Drainage sowie die Anschlüsse der Abdichtung kontrollieren, erklärt Hoffart.