Info

Landschaft in der Schale

Kultur Bonsai ist eine alte fernöstliche Art der Gartenkunst, bei der Sträucher und Bäume in kleinen Gefäßen zur Wuchsbegrenzung gezogen und ästhetisch durchgeformt werden. Das japanische Wort bonsai setzt sich zusammen aus bon (Schale) sowie sai (Pflanze) und bedeutet „Landschaft in der Schale“ .

Kunst Nach chinesischem Verständnis ist Bonsai die Kunst, eine Harmonie zwischen den Naturelementen, der Natur und dem Menschen in miniaturisierter Form darzustellen: Die belebte Natur wird hierbei meist durch einen Baum dargestellt. Die Naturkräfte vertreten ein Stein und feiner Kies (der traditionell in Gärten Wasser symbolisiert). Der Mensch wird in Form einer Pflanzschale dargestellt.

Harmonie Nur der Einklang dieser drei Elemente macht einen gelungenen Bonsai aus. Im Westen wird unter Bonsai meist nur der Baum verstanden.