Darlehen

Darlehen mit Kündigungsoption

In manchen Fällen ist diese Möglichkeit sinnvoll. Banken berechnen dafür aber einen Zinsaufschlag

Für ein Immobiliendarlehen werden in der Regel eine Spanne zwischen fünf und 20 Jahren als Zinsbindungszeit vereinbart. In dieser Frist zahlt man den festgelegten Zinssatz, der gemeinsam mit dem Tilgungsbetrag die Höhe der monatlichen Rate bestimmt. Nach Ablauf der Frist wird das Darlehen bei der Bank zu neuen Konditionen weiter geführt, oder der Kunde wechselt zu einem anderen Anbieter, der günstiger ist.

Wer vor Ablauf der Zinsbindungszeit aus dem Vertrag aussteigt, muss in der Regel eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank für die ihr entgangenen Zinseinnahmen zahlen – je nach Restdarlehen und -laufzeit kann das ein fünfstelliger Betrag sein.

Angeboten werden mittlerweile aber auch Immobilienkredite, bei denen Kunden jederzeit aus dem Darlehen aussteigen und es zurückzahlen können, ohne dafür einen Entschädigungsbetrag zahlen zu müssen. Allerdings lässt sich die Bank diese Flexibilität mit einem Zinsaufschlag bezahlen, der 0,2 bis 0,3 Prozentpunkte höher ausfällt als für Verträge ohne Ausstiegsoption.

Von Vorteil sind solche Angebote nur, wenn Baufamilien oder Käufer davon ausgehen, dass sie nach einigen Jahren aus beruflichen Gründen einen Ortswechsel vornehmen und sich ein neues Eigenheim suchen müssen. Oder wenn jemand weiß, dass er in absehbarer Zeit über eine höhere Summe verfügt, um ein Darlehen abzulösen. Darauf weist der Kreditvermittler Baufi24 hin.

Eine Option sind sie auch für Kunden, die bei weiter sinkenden Zinsen ohne Zusatzkosten eine Umschuldung zu einem günstigeren Kreditgeber vornehmen möchten. Die Rechnung geht jedoch nur auf, wenn sich die Zinsen zum Zeitpunkt des Ausstiegs tatsächlich auf ähnlich niedrigem Niveau bewegen wie heute. Eine Alternative stellen Darlehensverträge dar, die eine Begrenzungsregelung zur Vorfälligkeitsentschädigung im Kündigungsfall enthalten.

Wie sich Darlehen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Zinsbindungen auswirken, kann mit einem Baufinanzierungsrechner online unter www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner leicht ermittelt werden.