Licht

Bei Leuchten auf gute Wiedergabe von Farben achten

Wenn das Gemüse in der Küche eine graue Farbe hat, kann daran das künstliche Licht der Lampe schuld sein.

Denn ein Leuchtmittel könne natürliche Farben verfälschen, erläutert die Fördergemeinschaft Gutes Licht. Verbraucher sollten daher beim Kauf der Lichtquelle für den Wohnbereich auf eine sehr gute bis exzellente Farbwiedergabe achten. Der Farbwiedergabeindex mit der Abkürzung Ra sollte bei 80 oder mehr liegen. Eine Glühlampe mit farblosem Glaskolben besitzt mit einem Ra von fast 100 ausgezeichnete Farbwiedergabeeigenschaften, während Leuchtstofflampen einen Wert von 70 bis 90 erreichen. Für Nebenräume genüge ein Ra-Wert von 70 bis 80.