Wohnklima

Zimmerpflanzen über Winter häufiger abstauben

Im Winter brauchen Zimmerpflanzen mehr Aufmerksamkeit. Hobbygärtner sollten große Blätter regelmäßig abstauben, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.

Denn Staub, der durch die Heizungsluft im Raum aufgewirbelt wird, lagert sich auf ihnen ab. Nur wenn die Blätter sauber sind, können die Pflanzen Schadstoffe gut absorbieren und die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Ein weiches Staubtuch eignet sich, um große Blätter regelmäßig abzuwischen. Alternativ sollten die Pflanzen immer mal wieder mit einem handwarmen, sanften Strahl aus der Duschbrause gewaschen werden. Jedoch müssen Hobbygärtner den Wurzelballen beim Duschen gut abdecken, sonst werde das Substrat aus dem Topf gespült.