Bauprojekt

Wohnquartier in der „Falkenberger Aue“

Die Deutsche Eigenheim AG plant in Zusammenarbeit mit dem Architektenbüro GRAFT und dem Landschaftsarchitekten Michael Kaschke vom Hamburger Architekturbüro WES LandschaftsArchitektur ein Bauprojekt im Falkenberg im Bezirk Lichtenberg, einer der attraktivsten Wohngegenden im Nordosten Berlins.

– Die geplante Architektursiedlung „AuenFlügel Berlin“ umfasst bis zu 1000 mehrgeschossige Häuser mit Gärten, Terrassen, Stellplätzen und Gemeinschaftsflächen. Das Konzept sieht vier unterschiedliche Haustypen mit individuellen Häusern vor, die jeweils eine Wohnfläche von 85 bis 154 Quadratmeter umfassen. Ab dem ersten Quartal 2014 wird mit den ersten Bauarbeiten begonnen. Ende 2014 können bereits die ersten Mieter und Eigenheimbesitzer einziehen. Die Fertigstellung ist in den nächsten fünf Jahren geplant.