Info

Villenbebauung

Restaurierung des Hauses Für die Restaurierung wurde jede Ecke des Hauses angefasst, unter anderem wurden auch die alten Holzbalkendecken im Dachgeschoss saniert. Alte Materialien wie Fliesen und Holzfußböden wurden demontiert, überarbeitet und wieder eingebaut. Die gesamte Haustechnik wurde erneuert. Der Grundriss des Hauses wurde vereinfacht und auf seine ursprüngliche, strukturell geometrische Einfachheit – ein Quadrat mit einer Kreuzteilung – zurückgeführt. Die alten Kastenfenster wurden aufgearbeitet.

Die Jägervorstadt Der Stadtteil hat seinen Namen vom Jägertor, einem früheren Stadttor Potsdams. Er erstreckt sich zwischen dem Schlosspark Sanssouci und dem Stadtzentrum. Die Gegend ist eine sehr begehrte Wohnlage. Zudem ist das vom Potsdamer Volkspark durchzogene Gebiet geprägt von Villenbebauung, Landhäusern sowie gründerzeitlichen Mehrfamilienhäusern.