Meldungen

GerichtsUrteile

Kritik erlaubt: Mieter darf Vermieter im Internet kritisieren ++ Instandsetzung: Wandfliesen müssen fest an der Wand sitzen

Mieter darf Vermieter im Internet kritisieren

Äußert sich ein Mieter in Internetforen über seine Erfahrungen mit dem Vermieter, stellt dies grundsätzlich eine legitime Ausübung der Meinungsfreiheit dar. Dabei muss sich der Vermieter auch eine möglicherweise polemische und überspitzte Kritik gefallen lassen, entschied das Landgericht Lübeck (Az. 6 O 133/11).

Wandfliesen müssen fest an der Wand sitzen

Der Vermieter ist grundsätzlich verpflichtet, Wandfliesen so zu befestigen, dass sie fest an der Wand haften und eine Montage von handelsüblichen Badezimmerutensilien möglich ist, so das Amtsgericht Kiel (Az. 113 C 344/12). Die Mieterin hatte in ihrer Wohnung festgestellt, dass viele Fliesen im Bad nur noch durch die Verfugung gehalten wurden.