Einrichtung

Mehr Platz im Badezimmer sorgt für Sicherheit

Das Badezimmer ist für viele Senioren ein Unfallschwerpunkt.

Darum sollte es den Bedürfnissen im Alter angepasst werden. Dabei geht es in erster Linie darum, Platz zu schaffen. So könnte die kaum genutzte Badewanne einer Dusche weichen – dann kann man auch mit dem Rollator in die Dusche fahren, erläutert die Aktion Das Sichere Haus (DSH). In der Dusche sorgen Klappsitz und Griffe für die nötige Sicherheit. Sollte der Raum noch nicht ausreichen, so kann auch eine Waschmaschine vom Bad in die Küche wechseln.