Info

Blumenschmuck

Pflanzgefäße Dekorative Übertöpfe gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Während der klassische Blumentopf aus rotem Ton beziehungsweise Terrakotta ist, gibt es heute eine Vielzahl an Materialien, die zur Auswahl stehen. An erster Stelle ist hier Kunststoff zu nennen. Das Material bietet sich durch sein leichtes Gewicht an und ist zudem unverwüstlich.

Abfluss Setzt man seine Pflanze vorher in einen mit Löchern ausgestatteten Pflanztopf, kann überschüssiges Gießwasser abfließen. Aus diese Weise wird Staunässe vermieden, die zur Fäulnisbildung führen kann.

Sonne Entscheidet man sich für einen Blumentopf aus Metall, so sollte er nicht in der direkten Sonne stehen. Das Metall würde sich in kurzer Zeit sehr erwärmen und das Wurzelwerk aufheizen und austrocknen. In der Folge würde die Pflanze langsam absterben.