Meldungen

ImmoNews

Einbruchsschutz: Sechs Sicherheitsklassen für Bauelemente ++ Trinkwasser: Niedrigerer Grenzwert für den Bleigehalt ++ Versicherungsschutz: Einsparungen durch Wechsel möglich ++ Whirlpool: Mit Abdeckung zum Garten-Sofa

Sechs Sicherheitsklassen für Bauelemente

Wer sich über einbruchsichere Fenster oder Türen informieren möchte, sollte die Resistance Class (RC) bedenken, die früher unter dem Begriff Widerstandsklasse (WK) lief. „Es gibt insgesamt sechs Klassen“, sagt Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des Verbandes Fenster Fassade. Demnach bietet RC 1 einfachsten Schutz, den besten Klasse RC 6.

Niedrigerer Grenzwert für den Bleigehalt

Vom 1. Dezember 2013 an gelten strengere Vorgaben für Blei im Trinkwasser. Hauseigentümer sollten daher alte Bleileitungen austauschen, rät der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. Laut Verordnung liegt der Grenzwert für Blei dann bei 0,01 Milligramm pro Liter. Wasserproben sollten im Labor auf ihren Bleigehalt untersucht werden.

Einsparungen durch Wechsel möglich

Versicherungen für Brand, Leitungswasser- oder andere Schäden werden teurer. „Ein klarer Trend“, sagt Ingo Cordts vom Verbraucherschutzverein Wohnen im Eigentum. Hausbesitzer sollten ihre Versicherungen überprüfen, auch wenn sie aktuell keine Probleme haben, denn es gebe Preisunterschiede mit einem Faktor 2,5, so der Fachmann.

Mit Abdeckung zum Garten-Sofa

Statt einer Plane bieten manche Whirlpool-Modelle eine feste Abdeckung mit Polstern an und können so auch als praktische Sitzbank dienen. Darauf weist die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) hin. Zur Seite geklappt würde sich bei manchen Modelle auf die Art zudem bequeme Kopfstützen ergeben.