Wettbewerb

Gesucht: Haus des Jahres 2013

Bauherren und Architekten aufgepasst.

"Schöner Wohnen", Europas größtes Wohnmagazin, sucht ab sofort wieder privat genutzte Neu- und Umbauten, die gut geplant sind, sich harmonisch in ihre Umgebung einfügen und Freude am Einrichten ausstrahlen. Den Juryvorsitz des Architekturwettbewerbs "Haus des Jahres" übernimmt in diesem Jahr der Stararchitekt Meinhard von Gerkan. Die Teilnahme am Wettbewerb "Haus des Jahres" steht allen Hausbesitzern offen, die in den vergangenen drei Jahren ein Haus neu gebaut oder bestehenden Wohnraum umgebaut haben. Einsendeschluss ist der 31. März 2013. Der Wettbewerb ist mit 12.000 Euro dotiert.

Teilnahme: www.schoener-wohnen.de/haus-des-jahres