Energie

Unterschiede bei Preisgarantien der Stromanbieter

Eine Preisgarantie schützt nicht immer vor höheren Stromkosten.

Oft werde nur der Nettopreis von einer solchen Garantie erfasst, erklärt das Vergleichsportal Toptarif aus Berlin. Nicht geschützt seien Kunden dann bei Änderungen von Steuern und Abgaben. Auch bei einer Energiepreisgarantie müssten Kunden unter Umständen mit steigenden Kosten rechnen. Denn diese Garantie beziehe sich nur auf die Beschaffungskosten. Lediglich umfangreiche Preisgarantien frieren für mindestens zwölf Monate den aktuellen Preis ein.

In den 100 größten deutschen Städten sind im Durchschnitt 47 Anbieter mit entsprechenden Tarifen zu finden. Weniger Auswahl gibt es bei Energiepreisgarantien. Hier finden sich etwa ein Dutzend Anbieter. Umfassende Preisgarantien bieten durchschnittlich elf Anbieter.