Meldungen

ImmoNews

Grundsteinlegung: Neubau am Wuhle-Ufer in Köpenick ++ Richtfest: Italienischer Baustil in Berlin-Mitte ++ Vorstellung: Drei Hochhäuser in Treptow

Neubau am Wuhle-Ufer in Köpenick

In zentraler und naturnaher Lage in Köpenick errichtet der Beamten-Wohnungs-Verein eG eine Wohnanlage für seine Mitglieder, die Grundsteinlegung erfolgte am vergangenen Freitag. Von Grünstreifen durchzogen wird der "Wohnpark am Wuhle-Ufer" auf dem 11.000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen. In den Zwei- bis Fünfzimmer-Wohnungen lassen sich moderne Wohnkonzepte sowie generationsübergreifendes und energieeffizientes Wohnen verwirklichen. Gleichzeitig legt die Genossenschaft Wert auf bezahlbare Nutzungsgebühren.

Italienischer Baustil in Berlin-Mitte

In der Kommandantenstraße in Berlin-Mitte wurde das Richtfest der Fellini Residences gefeiert, wie Property Magazine mitteilt. In Nähe zum Gendarmenmarkt entstehen in dem sechs Geschoss hohen Gebäude 70 Eigentumswohnungen mit einer Grundfläche von 63 bis 551 Quadratmetern. Als Generalunternehmer realisiert die MBN Berliner Bau GmbH den Neubau für die Born 18 Immobilien GmbH. Die Fertigstellung ist für Februar 2012 geplant.

Drei Hochhäuser in Treptow

Die Agromex GmbH hat den Siegerentwurf (Pysall Architekten) eines Architekturwettbewerbs an der Fanny-Zobel-Straße in Berlin-Treptow vorgestellt. Geplant sind drei Hochhäuser mit einer Höhe zwischen 63 und 110 Metern mit insgesamt 200 Wohneinheiten. Kein leichtes Unterfangen, denn eine Anwohnerinitiative plant eine Klage gegen die Türme wegen möglicher Mietsteigerungen, den Verlust von Wohnqualität sowie einen versperrten Blick auf die Spree.