Info

Meistens Barzahlung

Eigentümer, die ihre Immobilie Ausländern verkaufen wollen, sollten erfahrene Makler einschalten, rät Professor Steffen Sebastian. Diese Makler sind im Internationalen Verband der Immobilienberufe (Fiabci) organisiert.

Finanzierung Manche Eigentümer fürchten, dass die Interessenten keine Finanzierung bekämen, ist laut Peter-Georg Wagner vom Immobilienverband Deutschland (IVD) unbegründet. Ausländische Käufer würden meist bar bezahlen. Wagner rät, den Kaufbetrag auf ein Anderkonto einzahlen zu lassen, der das Treuhandkonto verwaltet. Die Eigentumsübertraung erfolge nach Eingang des Geldes, das der Notar an den bisherigen Eigentümer überweist.