Kultur

Brandenburger Denkmale verfallen

Der bisherige Brandenburger Landeskonservator Detlef Karg hat die Vernachlässigung der Denkmalpflege im Land kritisiert.

- "Ich bin persönlich sehr enttäuscht, dass mein regelmäßiger Ruf nach einer der Mark Brandenburg angemessenen Denkmalförderung ungehört verhallte", sagte er in einem Interview mit den "Potsdamer Neuesten Nachrichten" (Montagausgabe). Vergangene Woche war Karg nach 21 Jahren Dienstzeit in Ruhestand gegangen.

Karg bemängelte, dass die Landesregierung im Gegensatz zu allen anderen Ländern keinen Denkmal-Fonds eingerichtet habe. Schon zwei Millionen Euro jährlich würden aus seiner Sicht reichen, um kleinere Denkmale wie Dorfkirchen oder Bauernhäuser zu erhalten. Vieles sei vom akuten Verfall bedroht.