TippsTermine

Gewerbeimmobilien

Hintergrund-Infos zum Berliner Markt

In Berlin steigen die Wohnungsmieten und Wohnraum wird knapp. Wer eine Wohnung als Kapitalanlage kaufen möchte, profitiert vom boomenden Wohnimmobilienmarkt. Auch der Gewerbeimmobilienmarkt springt an. Nachgefragt werden vor allem Büros in sanierten, denkmalgeschützten Fabriken und Altbauten, häufig in B-Lagen oder in Szene-Kiezen wie Prenzlauer Berg oder Kreuzberg. Nicht gefragt sind dagegen Neubauten in der Innenstadt. Wie groß ist der Markt für denkmalgeschützte Gewerbeimmobilien? Wer sind die Mieter? Welche Probleme und Hürden gibt es bei der Sanierung? Diese und weitere Fragen möchte Stefan Klingsöhr, Geschäftsführer der Klingsöhr Unternehmensgruppe am Donnerstag, 21. Juni ab 10.30 Uhr diskutieren (Kurfürstendamm 59-60, 10707 Berlin-Charlottenburg). Informationen unter E-Mail: roeseler@zitelmann.com oder Tel. 030/72 62 76 17 88.

( BM )