Meldungen

ImmoNews II

Angebot: "Hammer-Wohnungen" in Eigenleistung renovieren ++ Heizung: Dreimal Geld vom Staat für Modernisierer ++ Wohnungsbaukredite: Jahreswachstumsrate ist deutlich abgeschwächt

"Hammer-Wohnungen" in Eigenleistung renovieren

Das Wohnungsunternehmen Deutsche Annington bietet an acht Standorten bundesweit Wohnungen für Selbstrenovierer an. Mietinteressierte erhalten für ausgewählte Wohnungen einen OBI-Gutschein im Wert zwischen 500 und 750 Euro, wenn sie die Renovierung der neuen Wohnung selbst vornehmen. Interessenten finden Angebote auf ImmobilienScout24 und auf dem Immobilienportal www. hammer-wohnung.de

Dreimal Geld vom Staat für Modernisierer

Für eine neue Erdgasheizung mit kombinierter solarer Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung können Modernisierer gleich dreimal Geld vom Staat bekommen, so die "Verbraucherinformation ERDGAS". Dank des Marktanreizprogramms des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gibt es nicht nur für die Solarkollektoren, sondern auch für den Kesseltausch und die Hocheffizienzpumpe Zuschüsse. Pro angefangenen Quadratmeter Kollektorfläche erhalten Modernisierer demnach 90 Euro für den Austausch des alten Gaskessels gegen ein Brennwertgerät, zusätzlich 500 Euro Kesseltauschbonus und 50 Euro Solarpumpenbonus, wenn eine Solarpumpe in EC-Bauweise eingebaut wird.

Jahreswachstumsrate ist deutlich abgeschwächt

Der Zuwachs von neu ausgegebenen Wohnungsbaukrediten ist rückläufig - nur noch 1,1 Prozent Wachstum waren es im März. Das geht aus dem Monatsbericht der Europäischen Zentralbank hervor. Damit lag das Wachstum unter der Inflationsrate von 2,1 Prozent. 90 Prozent der rund 1.600 Mitgliedsunternehmen des Verbands der privaten Immobilienwirtschaft (BFW) sind auf Kredite angewiesen. Fast die Hälfte davon beurteilt den Kreditzugang infolge der Finanzkrise als schwieriger. Die aktuelle Konjunkturumfrage des BFW findet sich im Internet auf www.bfw-bund.de unter "Zahlen & Fakten".

( BM,BM )