Verbraucher

Online-Seminar für Eigenheimbesitzer zu Handwerkeraufträgen

Ein Online-Seminar des Verbaucherschutzvereins wohnen im eigentum e.V. am 22. Juni richtet sich an Haus- und Wohnungseigentümer, die Aufträge an Handwerker vergeben wollen.

- Größere Aufträge für Handwerker sind für Haus- und Wohnungseigentümer kein Alltagsgeschäft, umso mehr Unsicherheiten über ihre Rechte und Pflichten haben sie daher. Als Fragen tauchen auf: Muss ein Kostenvoranschlag bezahlt werden? Wie verbindlich ist er? Wie wird ein Auftrag ausgeschrieben? Welche Vertragspunkte sind wichtig? Was kann ich tun, wenn der Handwerker Termine überzieht? Wie setze ich Gewährleistungsansprüche durch? Online-Seminare sind ein neues Angebot von wohnen im eigentum - und eine Informationsmöglichkeit auch für alle, die nicht in Orten mit Seminarveranstaltungen wohnen. Das Seminar ist ein Live-Vortrag von Rechtsanwalt Thomas Somplatzki, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen. Deshalb ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Ort: via Internet. Termin: Freitag, 22. Juni 2012, 16 Uhr. Teilnahmegebühr: Mitglieder zehn Euro, Nichtmitglieder 20 Euro. Anmeldung über wohnen im eigentum e.V., Thomas-Mann-Straße 5, 53111 Bonn, Telefon: 0228/30 41 26 70 und E-Mail: info@wohnen-im-eigentum.de