Garten

Krokusse können nach der Blüte umgesetzt werden

Krokusse können im nächsten Jahr an einem anderen Standort blühen.

Der beste Zeitpunkt zum Umsetzen ist nach der Blüte. Zunächst werden nur die welken und eingetrockneten Blätter abgeschnitten. Das restliche Grün bleibe aber noch stehen, da sich der Krokus Reservestoffe aus den verbleibenden Blättern zieht. Ziehen sich diese Blätter in die Zwiebel zurück, kann sie aus der Erde geholt werden. Die Erdreste werden entfernt und die Knolle dann kühl und trocken gelagert.

Im Herbst werden die Krokuszwiebeln an ihren neuen Standort gesetzt. Dabei gilt es lediglich zu beachten, dass der Boden wasserdurchlässig ist, um Staunässe zu vermeiden.