Info

Schutz für Tiere

Singvögel Das Laub der Singvogelhecken sollte im Herbst unter den Sträuchern liegen bleiben. "Es bildet eine natürliche Mulchschicht und wird zu Dünger. Außerdem suchen hier besonders Amseln gerne nach Insekten und Würmern", weiß Gartenexpertin Melanie Wiethölter.

Nahrung Freiwachsende Hecken bieten nicht nur Amseln, Buchfinken, Heckenbraunellen und Rotkehlchen Schutz und Nahrung. "Sie sind ein sehr belebendes Element im Garten, das auch für Igel, Spitzmaus, Insekten und Kleinsäuger sehr förderlich ist", sagt Rüdiger Wohlers.