Info

Holz bleibt beliebt

Lounge-Möbel Trotz leicht rückläufiger Marktanteile bleiben auch Holzmöbel für Draußen beliebt, sagt Verbandssprecherin Ursula Geismann. Besonders einfache Stühle und Gartenbänke finden sich in den Kollektionen, die durch ihre Reduziertheit modern wirken. Der Hersteller Jan Kurtz etwa hat loungeartige Holzsessel oder Bänke nach Bauhausmanier ohne Schnörkel im Angebot.

Beweglich Viele Gartenmöbel sind eher klein und leicht. Dies liegt auch am Wunsch der Nutzer, die Möbel nach Bedarf einfach umstellen zu können. Es gehöre auch zur Ergonomie eines Stuhles, dass dieser für seinen Benutzer einfach zu bewegen ist, heißt es in der Branche. Ein Beispiel für die neue vielfältige Verwendbarkeit ist der "Kube" von Ego Paris: Der Würfel ist Sessel, Liege und Hocker in einem und bringt seinen metallenen Tisch gleich mit.