Info

Darlehen von 2002

Forward Wer 2002 eine Immobilie erworben hat und diese mit einem herkömmlichen Kredit (zehn Jahre Zinsbindung) abbezahlt, sollte jetzt einen Blick in die Unterlagen werfen. "Die Zinsbindung dieser Darlehen läuft in den nächsten Monaten aus. Es ist ratsam, die Anschlussfinanzierung eher jetzt vorzunehmen - mit Forward-Darlehen oder sogar bereitstellungszinsfreien Krediten", sagt Kai Oppel vom Baugeldvermittler Hypothekendiscount.

5 Prozent Zinsen kosteten Hypothekenkredite damals. Heute liegen die Zinssätze für Darlehen bei unter 3,5 Prozent. "Viele Anschlussfinanzierer können ihre monatliche Kreditbelastung senken oder bei gleicher Ratenhöhe den Schuldenabbau deutlich beschleunigen." Zinsbindung Für Anschlussfinanzierende gibt es zwei Möglichkeiten, die beide ein schnelles Handeln erfordern. Wessen Zinsbindung Sommer 2012 ausläuft, der kann meist einen normalen Kredit aufnehmen. Durch die bereitstellungszinsfreie Zeit, die aktuell bei drei bis zwölf Monaten liegt, müssen keine Zinsaufschläge gezahlt werden.

Sommer Wessen Zinsbindung jedoch später als Sommer 2012 endet, sollte sich nach Forward-Krediten erkundigen. "Auch hier sind die Konditionen unter Druck geraten", sagt Oppel. Theoretisch können Forward-Kredite mit bis zu 60 Monaten Vorlaufzeit abgeschlossen werden.

2016 In diesem Fall lässt sich also schon heute die Anschlussfinanzierung für einen Kredit vornehmen, der erst 2016 fällig wird. Die Konditionsaufschläge betragen pro Monat Vorlaufzeit je nach Anbieter zwischen 0,02 Prozent bis 0,04 Prozent.