Info

Gartenmöbel brauchen viel Platz

Kunststoff Irgendwann ist der Sommer vorbei - dann müssen Garten- und Balkonmöbel eingelagert werden. Daran sollte man schon beim Kauf von Stühlen und Liegen denken. Gibt es im Haus oder der Wohnung nicht genügend Platz, müssen die Möbel draußen bleiben. Dann ist Kunststoff das Material der Wahl. Darauf weist der Tüv Süd in München hin. Setzt man Holz dauerhaft einem rauen Winterklima aus, kann es Risse bekommen.

Schimmel Von der Lagerung nicht winterfester Möbel unter einer Plane im Freien raten die Experten ab. Darunter entstehe ein feuchtwarmes Klima, das Schimmelbildung fördere. Solche Gartenmöbel sollte man in Keller oder Garage zusammenstellen oder falten können.