Info

Grüne Wände

2 bis sieben Meter können sich Kletterpflanzen - je nach Pflanzart - in die Höhe schlingen. "Eine einzige Pflanze des Wilder Weins kann im Laufe der Jahre ein dreistöckiges Haus dicht begrünen", sagt Robert Markley (Verband der Gartenbaumschulen, Haan).

Mauerwerk Wer eine Fassadenbegrünung plant, sollte vorher das Mauerwerk von einem Fachmann überprüfen lassen. "Der Putz muss intakt sein", erläutert Stefan Brandhorst (Fachvereinigung Bauwerksbegrünung, Saarbrücken). Selbstklimmer brauchen etwa einen intakten mineralischen Putz oder einen nicht ganz frischen Beton als Unterlage.

Statik Ein Fachmann müsse die Last berechnen und dann Anker und stabiles Ranksystem wählen. "Sonst kann die Last zu groß, die Verankerung aus der Fassade gerissen oder die Kletterhilfe durch die mit der Pflanzenlast zusammenhängenden Kräfte beschädigt werden."

( dpa )