Finanzierung

Baugeld von den Sparkassen

Deutschlands Kreditinstitute und Lebensversicherungen haben im Jahr 2010 wie auch schon 2009 rund 130 Milliarden Euro zur Wohnungsfinanzierung ausgezahlt.

Die stärkste Institutsgruppe bei der Baufinanzierung sind mit 42,1 Milliarden Euro und 32,5 Prozent Marktanteil die Sparkassen.

Diese Angaben machte der Verband der Privaten Bausparkassen. Den zweiten Platz nehmen die 23 Bausparkassen ein: Sie zahlten 30,2 Milliarden Euro Baugeld aus und kommen damit auf 23,3 Prozent Marktanteil. Innerhalb der Bausparbranche entfallen drei Viertel der Auszahlungen auf die privaten Bausparkassen. Auf Rang 3 hinter Spar- und Bausparkassen folgen die Genossenschaftsbanken mit 24,2 Milliarden Euro Auszahlung und 18,7 Prozent Marktanteil.

( tr )