Info

Nur ein Highlight im Raum

Zurückhaltende Arrangements empfiehlt Karsten Brandt vom Deutschen Tapeten-Institut allen, die die neue Romantik in ihre Wohnung holen wollen: "Traditionell kombiniert man dazu klassische Möbel in zurückhaltenden Farben wie Weiß, Beige und Hellgrau." Möbel in klaren, reduzierten Formen bildeten hingegen einen spannenden Kontrast - "allerdings sollte es nicht zu viele Eyecatcher in einem Raum geben, das wirkt unruhig und überladen."

Highlight "kann immer nur eins im Raum sein", nennt auch Wohnexpertin Katharina Semling, als Faustregel für alle, die viel Traditionelles einsetzen wollen. "Wer eine verspielte Tapete will, sollte nicht noch zwei markante Schränke und fünf Sessel dazu stellen."