Statistik

Vier Millionen deutsche Haushalte ziehen jedes Jahr um

Vier Millionen Haushalte, also etwa zehn Prozent aller Haushalte in Deutschland, packen jedes Jahr ihre Umzugskisten. 85 Prozent der Umziehenden meistern den Umzug in Eigenregie, die restlichen 15 Prozent (600 000 Haushalte) gönnen sich die Unterstützung eines Umzugsunternehmens.

Das ergaben Studien des Portals Immobilienscout24.

Insgesamt werden bei allen Umzügen in Deutschland pro Jahr etwa 465 Millionen Kilometer zurückgelegt. Das entspricht einer Strecke von 11 578 Erdumrundungen.

Sechs von zehn Umzüge werden von Frauen organisiert - jedenfalls gemessen an den Umzugsanfragen bei einem Profi-Unternehmen. Das häufigste Umzugsmotiv ist der Zusammenzug mit dem Partner (34 Prozent), an zweiter Stelle folgen berufliche Gründe (24 Prozent) und auf Rang 3 der Erwerb einer eigenen Immobilie (23 Prozent). Auch der Wunsch nach einer größeren oder schöneren Wohnung bewegt 22 Prozent der Bundesbürger zu einem Umzug. Auch ein trauriges Kapitel gibt es: Jeder Fünfte zieht nach der Trennung vom Partner um.