Info

"Tag der Offenen Architekturbüros"

Termine Veranstaltungen rund um 56 aktuelle Projekte finden zum Berliner "Tag der Offenen Architekturbüros" statt, der an diesem Wochenende, 25. und 26. Juni, zusammen mit dem "Tag der Architektur" Platz hat. Architekten bieten Führungen durch Gebäude an, die sonst meist nicht öffentlich zugänglich sind, etwa in Privathäusern, Hotels, Bü rogebäuden und Schulen, aber auch Gedenkstätten und Gärten. Mehr Infos über das gesamte Berliner Programm gibt es online auf der Homepage der Architektenkammer Berlin unter: www.ak-berlin.de

Altersgerecht Wer mehr über altersgerechtes Wohnen erfahren will, kann dieses etwa bei Vorträgen der Architektin Norgat Hauke (Büro in der Sophie-Charlotten-Straße 9-10, Westend) tun. Außerdem gibt es Themenschwerpunkte von anderen Architekten etwa zur Niedrigenergiebauweise oder dem "Bauen mit Holz in der Stadt" und immer wieder auch um Denkmalschutz-Umgestaltungsobjekte.

Baugruppen Ein beliebtes Thema werden beim diesjährigen Architektur-Tag auch Baugemeinschaften und Baugruppen sein, die man etwa am Sonnabend um 11 Uhr in der Scharnweberstraße 39, um 15 Uhr in der Albertinenstraße 6 bis 10 oder am Sonntag um 11 Uhr in der Zelterstraße 5 bis 11 besuchen kann.