Tipp

Jetzt Wasserdruck in Heizung prüfen

Nach Ende der Heizperiode sollte man den Wasserdruck der Heizanlage prüfen. Entspricht er nicht mehr den Hersteller-Vorgaben, muss Wasser aufgefüllt werden.

Denn Das Rohrsystem von Heizungsanlagen muss vollständig gefüllt sein, um im Herbst wieder richtig zu funktioniere, so die Stiftung Warentest.

Vor dem Auffüllen müssen an allen Heizkörpern die Thermostatventile erst ganz aufgedreht und die Umwälzpumpe abgestellt werden. Nach dem Auffüllen lässt man die Umwälzpumpe dann zehn bis 15 Minuten lang laufen und danach unnötige Luft im Heizkörper über das Entlüftungsventil entweichen.