Info

Chemische Reinigung

Probe Auf die Reinigung von Polstermöbeln spezialisierte Betriebe sind auf der Internetseite des Deutschen Textilreinigungs-Verbandes ( www.dtv-bonn.de ) zu finden. Wer auf Nummer sicher gehen will, gibt zunächst ein Muster, zum Beispiel einen Kissenbezug, in die Reinigung. Ist der Bezug nicht abnehmbar, muss die Reinigungsfirma ins Haus kommen. "Das kostet pro Sitz rund 50 Euro", sagt Lothar Knerr vom Verband Deutscher Möbelsachverständiger.