Umfrage

Jeder Vierte hat Ärger mit den Nachbarn

Streit mit den Nachbarn ist in Deutschland keine Seltenheit: Fast jeder Vierte (23 Prozent) kennt dieses Problem, ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage.

Bei jeder dritten Streiterei (34 Prozent) geht es um Lärm. Weitere Gründe sind Kinder (19 Prozent), Haustiere (17 Prozent) oder Autos (13 Prozent).

Im Ländervergleich sind die Bayern und Nordrhein-Westfalen die friedlichsten Nachbarn, dort gaben 84 bzw. 80 Prozent an, noch nie Ärger mit Nachbarn gehabt zu haben. Mehr Streit gibt es in den neuen Bundesländern: In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hatten nur 73 Prozent noch nie Probleme.