Pflanzentipp

Fuchsie als farbenfrohe Zierde für Nordbalkone

Üppig blühend und anspruchslos macht die Fuchsie jeden noch so tristen Nordbalkon zu einem Hingucker.

Jetzt können die Pflanzen wieder ins Freie gestellt werden, so der Gartenfreunde-Bundesverband. Über den Winter sollte die Kübelpflanze ins Haus geholt werden, denn die meisten Züchtungen sind nicht frosthart. Ab April treibt die Fuchsie dann wieder aus.

Ist sie etwas außer Form geraten, kann sie zurückgeschnitten werden. Der Verband rät, auch die frischen Triebe nach zehn bis 15 Zentimetern noch einmal zu stutzen. Diese sogenannte Entspitzung fördert die Verzweigung und lässt sie üppiger blühen.