Morgenpost

Welches sind Ihre Themen rund um die Immobilie?

Auch für Ihre persönlichen Immobilien-Themen gibt es in dieser Zeitung einen Platz. Die folgende Aufstellung von Themenideen soll nur als Beispiel dienen: Wer sich mit seinem Problem, seinen Anregungen oder Ideen hier vorstellt, bekommt dafür Raum.

Derzeit in Planung:

"Fassadenbegrünung" : Was haben sie an Ihrem Haus angepflanzt, und wie geht es Ihnen jetzt damit - zwei oder 20 Jahre später? Haben Sie Tipps für Anfänger, die sich mit der falschen Pflanze vielleicht ihr Haus verschandeln könnten?

"Licht für die Sicherheit" : Nicht nur im, sondern auch am Haus und um das Haus herum braucht man viel Licht, besonders abends. Wie man solche Installationen am besten gestaltet, dazu haben Sie vielleicht Ideen.

"Immobilie geerbt" : Manch einer kommt überraschend dazu, andere wussten schon seit Jahren, dass sie bald eine Haus oder eine Wohnung erben. Wer vorher noch kein Immobilieneigentum besaß, muss sich dabei intensiv in eine neue Thematik einarbeiten. Uns interessiert Ihre persönliche Geschichte rund um die Immobilien-Erbschaft.

"Baugeld ist so kompliziert" : Wer eine Immobilie nicht gerade (wie im Thema eben) geerbt hat, sondern kauft, hat das nötige Geld meist nicht gerade in der Portokasse liegen. Haben Sie bei Ihrer Finanzierung wichtige Erkenntnisse gesammelt - auch Erfahrungen, die man am liebsten gar nicht gemacht hätte? Wer seine Geschichte hier vorstellt, hilft auch anderen Leser bei seinen Baufinanz-Problemen weiter.

Oder bewegen Sie noch ganz andere Immobilienthemen ?

Sie können uns anrufen, Tel. 25 91-732 35, auch abends ist dort ein Anrufbeantworter geschaltet. Oder eine E-Mail senden an: immobilien@morgenpost.de . Oder einen Brief schreiben an: Berliner Morgenpost, Immobilienredaktion, Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin.