Info

Kosten für Ölheizung höher, bei Gas niedriger

Preistrend Die Durchschnittskosten einer Ölheizung für Mieter in Mehrfamilienhäusern sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Umgekehrt sieht die Entwicklung bei Gasheizungen aus. Bei Öl erhöhten sich die Kosten 2010 im Vorjahresvergleich um 21 Prozent auf 750 Euro, wie die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online errechnet hat. Bei Gas sinken sie für eine 70-qm-Wohnung im bundesweiten Schnitt um acht Prozent auf 725 Euro.

Kaufdatum Für den einzelnen Mieter aber sind diese Werte nicht bindend, denn die Kosten für die Ölheizung sind vor allem davon abhängig, wann und zu welchem Ölpreis der Vermieter seinen Tank neu auffüllen lässt.