Tipp

Nachbarn zuliebe Balkonblumen nur mäßig gießen

Mieter dürfen Blumen auf den Balkon stellen - sie dürfen beim Bepflanzen und der Pflege aber die Nachbarn nicht stören.

Beim Gießen etwa sollten Pflanzenfreunde darauf achten, dass kein Wasser über die Fassade nach unten läuft oder auf die Balkone der darunter wohnenden Nachbarn tropft. Darauf weist der Mieterschutzverein Frankfurt hin. Wichtig sei auch, Blumenkästen und -töpfe sicher zu befestigen. Dann können sie auch bei starkem Wind nicht hinabstürzen. Herabfallende Blätter müssen Nachbarn dulden - das sei bei normalem Aufkommen keine "übermäßige Belästigung".