Pflanzen

Märzenbecher zieren jetzt Wiese und Garten

Blütenteppiche in feinem Weiß zeigt dieser Frühlingsbote in Beet, Wald und auf Wiesen- der Märzenbecher.

Die Frühblüher mit den kleinen Blüten kommen am besten zur Geltung, wenn sie in großen Gruppen gepflanzt werden, rät der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde. Auflockern lasse sich die heimische Märzenbecherwiese mit hohen Schlüsselblumen. Wo die kleinen Blumen durchkommen, sei meist auch Wasser in der Nähe - sie mögen es gerne etwas feuchter. Sonne ist ihnen dagegen weniger wichtig, weshalb sie sich eignen, um schattige Plätzchen aufzuwerten. Fühlen sich die Märzenbecher wohl, breiten sie sich schnell aus, erklärt der Verband.