Pflanzenpflege

Nostalgische Topfpflanzen vor kühlem Fenster

Primeln und anderen nostalgischen Topfpflanzen macht ein kühler Platz am Fenster nichts aus. Sie sind robust und unkompliziert, erklärt der Zentralverband Gartenbau.

Becherprimel und Fliederprimel blühten früher unermüdlich in den knapp geheizten Wohnungen.

Auch die farbenprächtigen Aschenblumen eignen sich gut an diesem Standort. Alte Sorten wachsen wie ein stattlicher Biedermeierstrauß. Neuere Formen bauen sich lockerer auf und wirken etwas zierlicher. Auch die Pantoffelblumen nehmen gern auf der Fensterbank Platz.