Info

Viele sehen Gehalt und Kreditlast realistisch

2500 Euro Um den Hauskredit von 150 000 Euro bedienen zu können, braucht man nach Meinung der meisten Deutschen (54 Prozent) mindestens einen monatlichen Nettoverdienst von 2500 Euro. Das geht aus einer Baugeldstudie des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount hervor. "2500 Euro netto reicht tatsächlich in den meisten Fällen aus, um ein Darlehen in der Größenordnung zu bedienen", kommentiert Baugeldexperte Kai Oppel.

40 Prozent 35 Prozent halten auch 2000 Euro Nettoeinkommen für ausreichend - etwas knapp, um knapp 750 Euro fürs Baugeld aufzuwenden. Der Aufwand für die Immobilie (inklusive Nebenkosten sollte 40 Prozent vom Haushaltsnettoeinkommen nicht überschreiten.