Tipps fürs Wochenende

Die grüne Seite unserer Stadt entdecken

Rein ins Grüne, raus in die Stadt: Das ist das Motto des Langen Tags der StadtNatur 2015.

Ob versteckte Stadtoasen oder tierisch-wilde Nachbarn: An der Seite von mehr als 200 Experten gibt es auch in diesem Jahr für Groß und Klein allerlei zu entdecken. Die Stiftung Naturschutz Berlin präsentiert innerhalb von 26 Stunden rund 500 Veranstaltungen. Welche ist euer Favorit? Hier eine Auswahl: Auf dem Schöneberger Südgelände könnt ihr Sandstein behauen oder aus Recycling-Material Kunstwerke schaffen. Die Revierförsterei Eichkamp im Grunewald feiert ein Waldfest. Im Gemeinschaftsgarten Himmelbeet in Wedding gibt es einen Seedball-Workshop: Aus Blumensamen und einer Erdmischung werden kleine Kugeln angefertigt. Verstreut sie überall! Beim nächsten Regen wachsen aus den Bällchen langsam Blumen und tragen zur Verschönerung unserer Stadt bei. 26-Stunden-Ticket: 7 Euro, erm. 5 Euro, Einzelticket: 4 Euro, Kinder unter 18 in Begleitung frei. Für alle Fragen und Veranstaltungs-Anmeldungen steht Interessierten eine Telefon-Hotline zur Verfügung: Tel. 26 39 41 41.

Sbd., 16 Uhr bis So., 18 Uhr. Das ganze Programm gibt es im Internet unter www.langertagderstadtnatur.de