Tipps fürs Wochenende

Wie man Ostereier auf sorbische Art bemalt

Farbenfrohe Blütensträucher, Balkonblüher, Obstgehölze, Heckenpflanzen, Stauden, Blumenzwiebeln und vieles mehr gibt es zu den traditionellen Eiertagen in den Späth’schen Baumschulen.

Original gekleidete Spreewälderinnen in sorbischer Tracht laden kleine und große Besucher zum Ostereier malen in sorbischer Tradition ein. Auch „nur gucken“ geht: Gleich nebenan können fertige kleine Kunstwerke in einer Ausstellung des sorbischen Ostereiermuseums bestaunt werden. Außerdem: Vorführungen in Botanischem Malen und Zeichnen, Aquarellmalerei-Schnupperkurse (nach Anmeldung), Beratungen zu Kräutern und Heilpflanzen, österliche Kräuterarrangements, ein Spaziergang im historischen Garten, Hofcafé und Hofladen, stimmungsvolle Live-Musik.

Sbd. und So., 11 bis 17 Uhr. Späth’sche Baumschulen, Späthstraße 80/81, 12437 Berlin