Info

Die Autorin: Krissy Pozatek

Krissy Pozatek blickt auf eine über 15-jährige Erfahrung als Wildnispädagogin zurück. Ausgebildet in klinischer Sozialarbeit, berät sie bei alltäglichen Familienproblemen bis hin zu Ängsten, Depressionen und traumatischen Erfahrungen. Als Elterncoach arbeitet sie seit dem Jahr 2006 in eigener Praxis mit Familien und führt Seminare durch. Sie hat eine Gastprofessur am Middlebury College und ist eine der Mentorinnen bei Second Nature 360, einem Mentoring- und Elterncoaching-Programm für Familien.

Aufgewachsen ist die Autorin in Boston, Massachusetts, New Hampshire und Vermont, wo sie heute mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern wieder lebt. „Mokassinkinder“ ist das erste Buch der Autorin auf Deutsch. Auf Englisch erschienen: „Brave Parenting: A Buddhist-Inspired Guide to Raising Emotionally Resilient Children“ (2014) und „The Parallel Process: Growing alongside your adolescent or young adult child in treatment“ (2010).