Zahl der Woche

1,2

1,2 Millionen deutsch-ausländische Ehepaare gab es 2013 in der Bundesrepublik. Dabei waren Deutsche am häufigsten mit Türkinnen oder Türken verheiratet, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Zahl der Ehepaare insgesamt belief sich 17,6 Millionen. Der Anteil der deutsch-ausländischen Ehepaare lag somit bei sieben Prozent. Bei sechs Prozent hatte kein Partner die deutsche Staatsangehörigkeit.