Tipps fürs Wochenende

Mozarts „Zauberflöte“ als Marionettenspiel

Prinz Tamino und der lustige Vogelfänger Papageno sollen Prinzessin Pamina befreien. Die Zauberflöte soll ihnen dabei behilflich sein. Sarastro, ein Weiser, stellt Tamino vor schwere Prüfungen. Wird er sie bestehen? Fest steht: Am Ende siegt das Gute über das Böse. Das Puppentheater Firlefanz spielt die wohl berühmteste Oper von Mozart als Marionettenspiel für Kinder ab sechs Jahren. Bei der Adaption für den Nachwuchs wird nach jedem Bild die weitere Handlung erklärt. Spieldauer: 65 Minuten. Telefon der Theaterkasse: 28 33 560. Der Eintritt kostet für Kinder acht Euro, für Erwachsene 10 Euro.

Sbd. und So., jeweils 16 Uhr. Puppentheater Firlefanz, Sophienstraße 10, 10178 Berlin-Mitte