Nachrichten

Berliner helfen

Schöne Bescherung: Berliner Bank übergibt Spende für Jonas Haus ++ Winterferien: Kostenlose Kreativkurse in der gelben Villa

Berliner Bank übergibt Spende für Jonas Haus

Weihnachtsüberraschung im Januar: Angelika Bier, Gründerin des Jonas Haus, einer Kinderbetreuungs-Einrichtung in Staaken, freute sich über einen symbolischen Scheck und die damit verbundene Spende in Höhe 7.500 Euro von der Berliner Bank, den ihr Vorstandsmitglied Stefanie Salata überreichte. Die Berliner Bank hat sich wie in den vergangenen Jahren an der Spendenaktion „Schöne Bescherung“ der Berliner Morgenpost beteiligt und entschieden, das Jonas Haus mit seinen verschiedenen Projekten für Grundschüler, Jugendliche und Flüchtlingskinder zu unterstützen. „Als regionale Bank haben wir uns die Förderung von sozial benachteiligten Kindern in Berlin auf die Fahne geschrieben“, sagte Stefanie Salata.

Kostenlose Kreativkurse in der gelben Villa

Während es draußen doch eher grau zugeht, wird die kommende Woche in der gelben Villa sehr bunt. Das Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche wartet mit einem prallen Programm für die Winterferien auf und widmet sich dem Thema Träume. In den Kunst- und Medienwerkstätten geht es um Traumgeschichten, Traumhelden, Traumländer, Traumklamotten und mehr. Alle Angebote sind kostenfrei. Im Kinderrestaurant gibt es täglich ein leckeres Mittasgmenü für 1 Euro. Das volle Programm gibt’s unter www.die-gelbe-villa.de, die Anmeldung läuft. Nachfragen unter foyer@die-gelbe-villa.de

Die gelbe Villa, die auch von Berliner helfen unterstützt wird steht in Kreuzberg, Wilhelmshöhe 10 in 10965 Berlin.