Nachrichten

Berliner helfen

Reinickendorf: Ehrenamtliche für Gratulationsbesuch gesucht ++ Grüne Woche: Güte-Tüte aus Schleswig Holstein zugunsten von Berliner helfen ++ Demenzerkrankungen: Einführungskurs für Besuchsdienst

Ehrenamtliche für Gratulationsbesuch gesucht

Die evangelische Apostel-Johannes-Kirchengemeinde im Märkischen Viertel bietet ab Januar 2015 einen ehrenamtlichen Geburtstagsbesuchsdienst im Auftrag des Evangelischen Kirchenkreises Reinickendorf. Dafür werden ab sofort erwachsene Helferinnen und Helfer gesucht, die Interesse daran haben, ihre Erfahrungen mit anderen auszutauschen und sich weiterzubilden. Der Besuchsdienst bietet die Chance, eigene Gaben und Fähigkeiten einzubringen und Menschen und ihre Geschichten kennenzulernen. Die Teamleitung des Besuchsdienstes begleitet fachlich und bereitet auf die Besuche vor. Während der Tätigkeit gilt eine Versicherung. Auch eine Aufwandsentschädigung (z. B. für Fahrtkosten) wird gezahlt. Anmeldung bei Pfarrer Kowalke, Tel. 030-419 386 78 oder Frau Tempel Tel. 030-395 002 06

Güte-Tüte aus Schleswig Holstein zugunsten von Berliner helfen

Bis zum 25. Januar 2015 lädt die Internationale Grüne Woche unterm Funkturm zum Schlemmen und Staunen ein. In der Schleswig-Holstein-Halle 22a präsentiert sich in diesem Jahr wieder das Gütezeichen der Landwirtschaftskammer „Geprüfte Qualität Schleswig-Holstein“ mit der Güte-Tüte. Bestückt ist sie mit einer Auswahl an Spezialitäten aus dem hohen Norden, darunter Niederegger Marzipan, Böklunder Würstchen, Holsteiner Tilsiter, ein Salzschatz von Gosch Sylt und Küstennebel. Die Hersteller stellen insgesamt 300 Tüten zur Verfügung, die für einen Verkaufspreis von 7 Euro angeboten werden, bei einem Warenwert von über 15 Euro. Die Verkaufserlöse gehen in voller Höhe an Berliner helfen e.V. Die Güte-Tüte gibt es in der Schleswig-Holstein-Halle 22a am Übergang zur Halle 23a.

Einführungskurs für Besuchsdienst

Für Interessierte, die ehrenamtlich im Besuchsdienst für Menschen mit Demenz mitarbeiten wollen (Besuche zuhause oder in Wohngemeinschaften) gibt es ab Anfang Februar im Nachbarschaftshaus Friedenau einen kostenlosen Einführungskurs. Er beinhaltet alle Aspekte, die im Umgang mit Menschen mit Demenz wichtig sind und bereitet auf das ehrenamtliche Engagement in den Bezirken Tempelhof/Schöneberg, Wilmersdorf/Charlottenburg und Steglitz/Zehlendorf vor. Der Besuchsdienst ist eine anspruchsvolle und bereichernde Tätigkeit. Interessenten sind herzlich eingeladen zu einer Informationsstunde am 27. Januar um 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin. Information und Anmeldung: Tel. 030-858851-23/24, mail: besuchsdienst@nbhs.de