Tipps fürs Wochenende

Eine kleine Zauberflöte für Kinder

„Das Zauberflötchen“ ist eine temperament- und humorvolle Version der berühmtesten Oper aller Zeiten.

Die etwa 70-minütige halbszenische Aufführung stellt zugleich eine Einführung in die Oper dar und macht Kindern ab sechs Jahren genauso viel Spaß wie Erwachsenen. Im „Zauberflötchen“ spielt Andreas Peer Kähler vom Kammerorchester Unter den Linden Klavier, stellt Wolfgang Amadeus Mozart dar und führt kommentierend durch die Oper. Unter der Schirmherrschaft von Isis und Osiris singt und spielt das stimmgewaltige siebenköpfige Ensemble Papamino (Mitglieder der Chöre der Deutschen und der Komischen Oper Berlin). Im Anschluss können Besucher im Foyer unter fachkundiger Anleitung die Musikinstrumente des Klingenden Museums ausprobieren. Eintritt: Erwachsene 19 Euro, Kinder 11 Euro.

Sbd., 15.30 Uhr. Philharmonie/Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin (Tiergarten)