Tipps fürs Wochenende

Comics zeichnen wie ein echter Profi

Bist du ein Fan von „Gregs Tagebuch“ und ein begeisterter Zeichner noch dazu? Oder wolltest du schon immer lernen, wie man die witzigen Comicfiguren ganz einfach und schnell zeichnet? Dann kommt jetzt deine Chance!

Am Letteplatz gibt es einen Greg-Zeichenkurs zu den witzigen Figuren aus der beliebten Kinderbuchreihe „Gregs Tagebuch“ von Jeff Kinney. Unter Anleitung von Kursleiterin Charlotte Hofmann lernen die Kinder, die Helden aus den Büchern zum Leben zu erwecken. Schritt für Schritt bringt sie ihnen bei, wie man die Hauptfigur aus dem Comic-Roman illustriert. Außerdem zeigt Charlotte Hofmann, wie und wann Sprechblasen eingesetzt werden können und welche Gefühle Greg mit seiner Mimik und Körperhaltung zum Ausdruck bringen kann. Ab sieben Jahren. Zwei Kurse à 90 Minuten, begrenzte Teilnehmerzahl. Kosten: 5 Euro. Mehr Infos: www.buchboxberlin.de

So., 14 und 16 Uhr. Buchbox, Lettestraße 5, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg