Zahl der Woche

35

35 Prozent der berufstätigen Bundesbürger geben an, morgens regelmäßig ohne Frühstück aus dem Haus zu gehen. Gründe sind Appetitlosigkeit (58 Prozent) und zu wenig Zeit (43 Prozent). Der Blick auf die gesamte Bevölkerung zeigt: Frauen frühstücken regelmäßiger als Männer. 81 Prozent essen morgens immer etwas, bei den Männern sind es nur 72 Prozent.

Quelle: Forsa für DAK-Gesundheit